Urlaubstester

Hier bei Urlaubstester.org stellen wir Ihnen die momentan einfachste Art und Weise vor Urlaubstester zu werden.

Anzeige:

Urlaubstester werden

holidayreporterMöchten Sie vielleicht demnächst während Ihres Urlaubes gratis in einem tollen Hotel übernachten oder an einer kostenlosen Kreuzfahrt teilnehmen? In diesem Fall sollten Sie sich die Webseite holidayreporter.com betrachten. Es handelt sich dabei um ein relativ neues Portal, auf dem sich im Grunde jeder Verbraucher bewerben kann, um ein Urlaubstester zu werden. Dazu müssen Sie sich lediglich kostenlos registrieren und mit etwas Glück werden Sie anschließend zum HolidayReporter. Das Prinzip und die Funktionsweise sind relativ einfach und in fünf Schritte gegliedert.
Anzeige:

Schritt 1: Die Wahl des Urlaubsziels

Urlaubsziel wählenDer erste Schritt zum Urlaubstester besteht darin, dass Sie sich einfach auf der Webseite nach möglichen Urlaubszielen umschauen, die für Sie infrage kommen. Dazu gibt es die Möglichkeit, die Angebote in der Rubrik „Wunschurlaub“ zu filtern, beispielsweise nach dem gewünschten Reiseziel und nach der Verfügbarkeit zu selektieren. Selbstverständlich gibt es zu den jeweiligen Urlaubszielen auch genaue Informationen, sodass Sie sich informieren können, welche Leistungen im jeweiligen Angebot mit enthalten sind. Dazu gehört unter anderem auch die Angabe, welche Personenanzahl mitreisen kann und in welchen Zeiten die Reise realisiert werden kann. Darüber hinaus besteht eine weitere wichtige Information darin, ob die Anmeldephase, die in der Regel eine Woche beträgt, für das Reiseziel bereits begonnen hat.

Schritt 2: Die Bewerbung als Urlaubstester bei HolidayReporter

Falls Sie sich für ein oder mehrere Angebote entschieden haben, können Sie sich sofort und kostenlos als HolidayReporter bewerben. Damit eine Bewerbung möglich ist, muss zunächst eine Registrierung erfolgen, die natürlich kostenlos ist. Im Zuge der Bewerbung müssen dann noch einige Angaben gemacht werden, wie zum Beispiel die Anzahl der Mitreisenden (falls vorhanden) und die infrage kommenden Termine für die Anreise. Damit die Chance auf eine erfolgreiche Bewerbung möglichst groß ist, sollten wirklich alle Termine angegeben werden, die infrage kommen können.

Schritt 3: Warten auf die eventuelle Zusage

Nach erfolgter Bewerbung müssen Sie im Grunde nur noch warten, ob Sie eine Zusage erhalten und für das Reiseziel als Urlaubstester angenommen werden. Spätestens zwei Wochen nach der Bewerbung erhalten Sie eine Mitteilung, ob Sie mittels der erfolgten Auslosung zum Tester „gewählt“ wurden. Falls eine Zusage erfolgt, muss die Reservierung verbindlich bestätigt werden. Die vereinbarten Leistungen können dann während des Aufenthaltes kostenfrei genutzt werden. Die einzige Voraussetzung ist, dass nach dem Ende des Aufenthaltes ein Testbericht (HolidayReport) verfasst wird. Zu beachten ist allerdings, dass die Anreise zum Reiseziel im Normalfall nicht kostenlos ist, sondern die Kosten sind vom HolidayReporter zu tragen.

Schritt 4 + 5: Aufenthalt und Report verfassen

UrlaubDer vierte Schritt ist sicherlich der angenehmste Teil, denn hier müssen Sie nichts weiter tun, als ihren Aufenthalt am Urlaubsort zu genießen. Alle notwendigen Informationen zum Test sowie die benötigten Reiseunterlagen wurden natürlich zuvor bereits versendet. Nachdem Sie dann von Ihrer Urlaubsreise zurückgekehrt sind, haben Sie noch die Aufgabe, den HolidayReport zu verfassen. Der Report besteht auf der einen Seite aus einem Testbericht und zum anderen aus einigen Fotos, die Sie im/am Hotel oder auf dem Kreuzfahrtschiff gemacht haben. Im Normalfall werden Sie nicht länger als eine Stunde mit dem Verfassen des Berichts bzw. mit dem Ausfüllen des Fragebogens beschäftigt sein. Anschließend ist der Auftrag beendet und bei Gefallen haben Sie die Möglichkeit, sich für weitere Tests zu bewerben.

Die folgende kurze Übersicht gibt nochmals einen Überblick darüber, wie HolidayReporter funktioniert:

  • Wunschziel auswählen
  • als HolidayReporter kostenlos bewerben
  • auf Zusage und Losglück hoffen
  • Urlaub genießen
  • nach Rückkehr einen Testbericht verfassen

Die Kosten als HolidayReporter

Welche Leistungen Sie während des Aufenthaltes im jeweiligen Hotel bzw. auf dem Kreuzfahrtschiff kostenlos in Anspruch nehmen können, ist im jeweiligen Angebot exakt definiert. Meistens sind das mindestens eine Übernachtung und auch die Verpflegung ist oftmals gratis. Aber auch wenn diese Komponenten gratis sind, ist der Urlaub nicht komplett kostenlos. Zunächst einmal erfolgen An- und Rückreise normalerweise auf eigene Kosten. Darüber hinaus wird von HolidayReporter eine einmalige Gebühr in Rechnung gestellt, die nicht mehr als 39 Euro beträgt. Dies gilt allerdings nicht für die Premium HolidayReporter.

Der Premium HolidayReporter

Neben der Möglichkeit, sich als „normaler“ HolidayReporter zu bewerben, besteht auch noch die Option, sich als sogenannter Premium HolidayReporter zu bewerben. Der Premium HolidayReporter kann im Wesentlichen von zwei Vorteilen profitieren. Der erste Vorteil besteht darin, dass keine Servicegebühr von bis zu 39 Euro zu zahlen ist. Der zweite Vorteil ist, dass dem Reporter plus Partner und/oder Familie einmal im Jahr ein Aufenthalt am Urlaubsort seiner Wahl garantiert wird. In dem Fall müssen Sie also nicht auf das Losglück hoffen, sondern können mindestens einmal jährlich kostenlos Urlaub machen. Zudem erhalten die Premium HolidayReporter oftmals noch einen Urlaubsgutschein zwischen 20 und 100 Euro.

Jetzt Urlaubstester 2016 werden und hier kostenlos anmelden.

Weltkarte

Weltkarte aus dem Jahre 2002

Weltkarte

Weltkarte

(Weltkarte: Alle Länder der Welt auf dieser Landkarte zum kostenlosen Download)

Anzeige: